Lernen Sie meine Malerei kennen.

Ich bin Nordfriesin, wohne aber schon sehr lange in Bonn. Seit Jugendzeiten lebe ich meine kreative Seite mit sehr unterschiedlichen Materialien und Themen aus. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich intensiv und kontinuierlich mit Malerei. Meine thematischen Schwerpunkte sind die ungegenständliche Malerei, Flora und die Landschaftsmalerei, hier besonders die Nordsee und  das Wattenmeer.

Bei der Abstraktion von Gegenständlichem folgt mein Pinsel meinen Eingebungen und ich fokussiere mich dabei auf den künstlerischen Ausdruck mit Hilfe von Formen, Linien, Quadrate, Kreise, etc. Ich spiele gerne mit Farbe und Motiv auf der Leinwand. Beginnend, ohne Skizzen und allzu konkrete Festlegung, entsteht das Bild durch Auftrag zahlreicher Lasuren, Schichtungen und Übermalungen. Das Zusammenspiel von Fläche und Linie ist dabei ein zentrales Element der Bildkompositionen. Zufallsstrukturen und diverse Farbschichten lassen dann langsam eine Gesamtwirkung entstehen. Das Nebeneinander von Ordnung und kontrolliertem Chaos ist gewollt. Farben, Formen, Dynamic und Farbauftrag soll Interaktion zwischen  meinen Bildern und Betrachter ermöglichen. 


 


Die wesentliche Inspiration für alle floralen Malereien ist immer ein Spaziergang durch die Natur mit der Kamera. Diverse Blickwinkel auf die Flora und ihre Formen sind immer wieder Anregung, besonders auch der Wechsel zwischen sehr naher Betrachtung und weiter Ferne. Meine Malerei soll eine Komposition aus Farbe, Form, Leichtigkeit, Transparenz und Beweglichkeit vermitteln. Dabei werden gerne auch einzelne Blüten, Sträucher und Blätter in veränderter Farbauswahl inszeniert.
Meine Seestücke zeigen u.a. meinen eigenen Blick  auf die Küstenlandschaft des Nordens. Der regelmäßige Wechsel von Hoch- und Niedrigwasser ist für mich Symbol des Zeitlosen und Unvergänglichen und vermittelt mir gleichzeitig Ruhe und Bewegung. Stimmungen, Strukturen und Farben fließen in die Bilder ein. Daher sind malerische Schwerpunkte für mich Landschaftsansichten, in denen die Atmosphäre von Natur, Gewässer, Himmel, Spiegelungen und der Lichteinfall sichtbar werden. 
Grundsätzlich beginnt meine Acrylmalerei immer mit einer lasierenden farbigen Untermalung.  Ein Bild entsteht dann durch den Auftrag vieler Farbschichten. Ich verwende ausschließlich hochwertige Künstlerfarben mit hoher Pigmentierung, die Leuchtkraft dieser Farben ist Voraussetzung für eine ausdrucksstarke Farbwirkung. Alle Bilder sind auf Vorder- und Rückseite signiert 

Ausstellungen & Zertikate & künstlerische Vita


    Luxembourg Art Prize 2022, online Teilnahme

  Luxembourg Art Prize 2021, online Teilnahme   

Artbox.Project New York 2.0, Bild "Autumm light"

     Artbox.Project New York 2.0, Bild "Autumm light"

  Artbox.Project New York 2.0, Bild "Flying Red" 

       Artbox.Project New York 2.0, Bild "Flying Red" 

 

Artbox.Project New York 2.0, Bild "Grey Area" 

 

      Artbox.Project New York 2.0, Bild "Grey Area" 

     Artbox Project Venezia 1.0,   Bild "La Serenissima"

Artbox.Project Venezia 1.0,  Bild "La Serenissima"

 

                                                                                                                        15.01.2024 

Ute Röhe:   künstlerische Vita                     

2002-2006: Figurative Keramik, diverse Dozenten in Bonn und Kökn                                           

2006: Kurse in Aktmalerei, Kohletechnik 

2007: Kurse zum Thema Portrait, Gouache- und Pastellmalerei 

2008: Portrait-Workshop, Aquarell 

2009-2012: Kurse in der „Bonner Malschule“, abstrakte und figurative Malerei, Collagen 

2009-2012: diverse Intensiv-Workshops im Kloster Steinfeld, Eifel, Acrylmalerei 

2014-2016: Workshop im arte fact, Bonn 

2016-2019: 3 jähriges Kunststudium an der Freien Kunstakademie arte fact, Bonn 

2013-2023: fortlaufende Intensiv-Workshops im arte fact, Bonn. 

2023: Alanus Hochschule: „1 Jahr für die Kunst, Malerei u. Zeichnung“ 

 

Ausstellungen Ute Röhe: 

2011: „Begegnungen 2012“; Galerie Treffpunkt, Bonn, (G) 
2012: „Kölner Dom–frisch-fromm-frei“; Johanniterkrankenhaus, Bonn; (G)  
           „Heinrich Hertz - Vom Funkensprung zur Radiowelle“, Wissenschaftszentrum BonnG) 

2014: „Farbenspiele“; Kaiser-Karl-Klinik, Bonn (G)
          „Farbiges“ im Cafe Lieblich“, Bonn, Einzelausstellung (E) 

2015: „Lebensräume“; St. Johannes Krankenhaus in Troisdorf (D) 
2016: Winterausstellung der Intensivstudiengänge im arte fact Bonn (G) 

2017  und 2018: Zwischenstand, Ausstellung mit Arbeiten aus dem 

          Intensivstudium Malerei-Zeichnung im arte fact Bonn (G) 

2019: „naturverbunden“; Johanniterkrankenhaus, Bonn (D) 

          Winterausstellung im arte fact, Bonn (G) 

2020: "Blickwinkel"; Kaiser-Karl-Klinik, Bonn (D) 

2021: „Bilder für über‘s Sofa“, KunstForum Eifel, Schleiden (G),  

           Artbox Zürich (G), online, Artlokal Schladern (G), Freiluftgalerie Rhöndorf (G), 

2022: Artbox Venedig (online Teilnahme) (G), Artbox 2022 Zürich (online Teilnahme) (G)
           „Natürlich“, Ausstellung in der Flora, Köln (D), Freiluftgalerie Rhöndorf (D) 

          Luxembourg  Art Prize 2022, online Teilnahme (G),
          Winterausstellung im arte fact, Bonn (G) 

2023: „Luxembourg Art Prize 2022“,  (online Teilnahme) (G) 
         Artbox Project „Zürich, Venedig, Miami, NewYork",  (online Teilnahme) (G)
         Natur und Fiktion“; Kaiser-Karl-Klinik, Bonn (D), 

         „Still Summer S.“, “Bonner Herbstsalon”, "Winter Special S." The Stage Gallery Bonn(G) 

         “Spaziergang”, Gemeinschaft Königswinterer Künstler (GKK)
2024: "Nord-Seestücke", Ausstellung im Fischereimuseum Bergheim/Sieg (E)


Seit 2020: 

Der Kunstservice „Little Van Gogh“, Bad Honnef stellt bundesweit 2 Serien (Seestücke und ungegenständliche Malerei) in wechselnden Unternehmen aus. 
  

Seit 2021: Vertreten bei https://www.balthasart.com/de/künstler/ute-röhe
                   Vertreten bei https://argato.de/a/ute-roehe

 

Aktionen 

2011 und 2012
 „VersteigerungKUNST“ im Deutschen Museum Bonn zugunsten der Aktion Lichtblicke mit Arbeiten von Teilnehmern der „Bonner Malschule“ 

E = Einzelausstellung, D = Doppelausstellung, G = Gruppenausstellung 


Meine Malerei ist meine Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden Tag. Sie bringt mich dazu, an jeder neuen Herausforderung zu wachsen und so neue Ziele zu erreichen.